10 MIN DIY Vintage Bild & Bilderrahmen

3/10/2012

Da wir ja nächsten Monat umziehen, bin ich schon fleißig am Shoppen, basteln und aufpimpen. Beim Kisten packen vor 2 Tagen habe ich noch 2 neue, unbenutzte Bilderrahmen gefunden. Jippiiiie! Hm. Na, was mache ich denn damit? 2 Baum Bilder. Klar, wieso nicht. Aber bitte nicht in Schwarzen Bilderrahmen. Aber seht selber.. Die 2 Bilder sind in 10 Min fertig und können locker mit Zeitaufwändigeren Arbeiten mithalten.



Schnapp dir Farben, Pinsel und einen Küchenschwamm. Da mein Blatt mint war, habe ich es zuerst weiß abgetupft.  Danach habe ich das komplette Blatt in blau und anschließend die Wiese in Grün getupft. Einfach die Farbe auf den Schwamm und los gehts ;) 


Dann malst du einen Baumstamm. Tupfst mit dem Pinsel ein paar Punkte in rot. Dann in grün, gelb usw..




Bevor die Farbe trocken ist, gehst du mit einem sauberen Stück Schwamm noch mal vorsichtig drüber und tupfst die Tupfen ab ;) Danach kommt der Bilderrahmen an die Reihe und dein Baum kann trocknen. Ich habe für den Bilderrahmen silberne und goldene metallic Farbe genommen. Ebenfalls mit einem Schwamm drüber tupfen bis alle Ecken und Kanten voll sind. Kurze Zeit später das Bild rein. Fertig!


Da ich 2 Bilderrahmen hatte, habe ich natürlich noch direkt ein 2 Bild gemacht. Diesmal aber mit einem blühenden Baum. Gleiches Prinzip. In ca. 10 Minuten waren beide Bilder fertig und Schmücken nun (noch) meine Weinkiste, die Rehe pausieren zwischen den Bäumen und fühlen sich einfach nur wohl! Vllt ist das ja auch was für euch! Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß beim Nachmachen! :)

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Voll schön, Biene! Besonders das rechte Bäumchen! Wünsche euch ein schönes Wochenende! Glg :*

    AntwortenLöschen
  2. Total schön! So eine tolle und interessante Technik. Die werde meiner Tochter sehr gefallen. Vielen Dank fürs Zeigen. LG, Petra!

    AntwortenLöschen