schnelles DIY Wandbild aus Klopapierrollen

5/04/2013



Kennt ihr das? Ihr habt plötzlich lust etwas kreativ zu werden, aber durch Kinder, Haushalt und Arbeit fehlt einem die Zeit? Dann habe ich jetzt genau das Richtige für euch! Es geht schnell und ist super easy und sieht darüber hinaus noch echt schön aus!

Ein Wandbild aus Klopapierrollen!

Klopapierrollen fallen ja immer an. Und wieso gleich wegschmeißen, wenn die kleinen Rollen doch so vielseitig sind?



Alles, was ihr dafür braucht, ist eine Leinwand, etwas Wasserfarbe (o.ä.), Pinsel, Kleber, Schere und eure gesammelten Klopapierrollen. Nach Belieben anmalen oder bekleben (z.B. mit Masking Tape o.ä). Gut trocknen lassen.



Jetzt schneidet ihr eure Rollen auf die gewünschte breite zu. Legt sie auf eure Leinwand und lasst eurer Kreativität freien Lauf. Anschließend an zwei Punkten jeweils festkleben.



Fertig! Jetzt einfach nur noch aufhängen und über das in 20 Minuten entstandene Wandbild freuen und laut Applaudieren (vor Freude natürlich).


Ratz fatz fertig und wirklich ein Hingucker. Die Idee habe ich mal vor Ewigkeiten auf Pinterest gesehen und nach meinen eigenen Wünschen abgeändert. Viel spaß euch Herzchen!

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Toll und total inspirierend!!!
    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Hey, das ist aber eine tolle Idee, sieht klasse aus!
    Herzallerliebste Sonntagsgrüße
    ANNi

    AntwortenLöschen
  3. Wow so simple so einfach. Geniale Idee!!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist so schön... hab das auch schon bei Pinterest gesehen und wollte es mal nachmachen.

    AntwortenLöschen
  5. Dein Wandbild gefällt mir super, originelle Idee! Sowas hat dann wirklich nicht jeder. Und der Zeitaufwand hält sich ja auch wirklich in Grenzen. Viele Grüße Birgit

    AntwortenLöschen